Regionale Wirtschafts-förderung

Der  IMO-Ansatz bietet für die regionale Wirtschaftsförderung einen vielversprechenden ganzheitlichen Kontext für die Analyse und Gestaltung von  Wirtschaftsregionen

Partner

Kommunen, Landkreise, Kammern, Sozialpartner, Universitäten, Schulen, Unternehmen ….

 

 

Mit dem IMO-Approach für die Region aktiv

 

Seit 2001 sind wir in unterschiedlichen Themenfeldern für Unternehmen, Kommunen und Landkreise aktiv.

Ob es sich darum handelt, auf Basis von regionalen Analysen des Wirtschafts- und Beschäftigungssystems die Wirtschaftsförderung für einen Landkreis/eine Kommune zu unterstützen, wie beim Aufbau  des  „Wirtschaftsforums Donnersberger Land“ oder um spezifische Fragestellungen, wie Anforderungen an Qualifizierungen aufgrund des technologischen Wandels wie etwa für die Medienuntrenehmen im Mainzer Raum.

Das Themenspektrum ist breit und reicht von Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Pflege im ländlichen Raum, Älter werden im ländlichen Raum über klassische Fragen der Wirtschaftsförderung wie Regionalmarketing oder Tourismus bis zur Entwicklung von Qualfizierungsmodulen. Die in Mainz beim ZDF eingesetzte Qualifizierung der Producer geht zum Beispiel auf ein mit dem ZDF und anderen Medienunternehmen der Region gemeinsam entwickeltes modulares  Qualifizerungskonzept zurück.

Product Features

  • Regionale Wirtschaftsanalysen zur Identifikation von Potentialen und Herausforderungen
  • Organisationsanalysen mit Bezug zum kommunalen oder regionalen Umfeld
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen und Foren,
  • organisieren und managen von  themenspezifischen Arbeits- und Projektgruppen
  • Evaluation bestehender Konzepte in und für Regionen und Kommunen

 

Let's Start Something new

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Datenschutzerklärung

10 + 15 =